Otti & Partner OG

Bahnhofstraße 22
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Gemeinde Klagenfurt am Wörthersee im Bezirk Klagenfurt im Bundesland Kärnten in Österreich

Telefon: +43 699 108 45 93 9

Fax: +43 463 318 52 23 3

Mail: office­@­buchhalter­.cc


Allgemeine Information zu Unternehmensberatung, Bilanzbuchhaltung in 3. Bezirk, Innere Stadt / Klagenfurt / Klagenfurt-Villach / Kärnten

Der Beratungserfolg hängt zu einem großen Teil vom Geschick des Beraters in der Phase der Erstellung der Diagnose bzw. systemischen Problemanalyse und Lösung sowie der Kommunikation der Ergebnisse ab. Einige der Schwachstellen, die Kooperationen erschweren, können durch gezielte Beratungsleistungen kompensiert werden. Durch intensives Einbeziehen des Klienten in den gesamten Beratungsprozess eröffnen sich für beide Seiten vielseitige Möglichkeiten, nicht nur Lernbedarf zu identifizieren sondern auch aktiv zu lernen.

Bilanzbuchhalter sind Spezialisten die die neben Buchhaltung auch zur Erstellung von Bilanzen befähigt sind. Neben den Buchführungs-, Abrechnungs- und Bilanzierungsrechten stehen den Bilanzbuchhaltern auch zusätzliche Vertretungsrechte zu. Bilanzbuchhalter sind gesetzlich verpflichtet, eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abschließen.

Für Unternehmensberater sind vier Beratungsgrundsätze wesentlich: die Unabhängigkeit des Unternehmensberaters von Dritten (insbesondere bei Entscheidungen über Lieferanten), die Objektivität der Beratung unter Berücksichtigung aller Chancen und Risiken, Kompetenz im jeweiligen Beratungsfeld und natürlich Vertraulichkeit über im Beratungsprozess erworbenen Kenntnisse und Informationen über den Klienten. Die Beratung kann sich daher sowohl auf das Unternehmen als Ganzes als auch auf einzelne Unternehmensbereiche (z.B. Management, Rechnungs- oder Personalwesen, Marketing, EDV) beziehen.

Die Buchhaltung dokumentiert und analysiert die im Unternehmen anfallenden Geschäftsvorfälle wie Einnahmen aus Leistungen, Materialeinkauf, Lohnkosten, Wertminderung von Vermögenswerten durch Abnutzung und vieles anderes mehr, wobei die Aufzeichnung chronologisch erfolgt. In ihrer Gesamtheit bildet die Buchhaltung die Grundlage für die Gewinnermittlung, Quartalsabschlüsse und den Jahresabschluss für die Steuererklärung.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken