Siegfried Walter Niescher

Sankt Lorenzen im Lesachtal 115
9654 St. Lorenzen im Lesachtal

Gemeinde Lesachtal im Bezirk Hermagor im Bundesland Kärnten in Österreich

Telefon: +43 4716 277

Telefon: +43 664 214 16 55

Mail: hss.niescher­@­aon­.at


Allgemeine Information zu Dachdecker, Spengler, Spenglerei, Installateur Gas und Wasser, Installateur Heizung in St. Lorenzen im Lesachtal / Lesachtal / Hermagor / Oberkärnten / Kärnten

In den letzten Jahren sind Themen wie Photovoltaik bzw. Energiegewinnung durch Solaranlagen für Dachdeckereien immer wichtiger geworden. Dachdecker führen Arbeiten an Steil- und Flachdächern mit Pfannen, Ziegel, Blech, Bitumen, Holz und Kunststoffbahnen aus. Eine Zimmerei ist ein Holzbaubetrieb, der auch darüber hinausgehende Tätigkeiten wie Treppenbau und Dachdeckung ausführen darf.

Der "Spengler" ist verkleidet von Dachflächen, Fassaden und Schornsteinen mit Blechen und montiert Regenrinnen. Der Spengler wird auf jedem Dach benötigt und ein Dach hat jedes Haus. Lüftung bedeutet in einem umbauten bzw. geschlossenem Raum einen Luftwechsel erreichen.

Die Sanitär Technik deckt die Bereiche ab, die der Hygiene und der Gesundheit des Menschen dienen. Gastechnik erfordert fachkundige Beratung und Planung. Wasserkraft gehört zu den regenerativen oder erneuerbaren Energiequellen.

Die Heizung ist eine Vorrichtung zur Erwärmung von Gebäuden oder einzelnen Räumen. Eine der bekanntesten Marken im Installationsbereich ist die Firma Vaillant. Die Firma Buderus bietet ein umfassendes Produkt-Programm moderner Heiztechnik.

Dachdecker führen verschiedenste Arten von Dacheindeckungen sowie alle anfallenden Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Dächern durch. Sie verlegen Flachächer und Steildächer mit Materialien wie Schiefer, Ziegel, Faserzementplatten oder Betondachsteinen und bauen Lichtkuppeln und Dachfenster ein.

Installateure sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungsanlagen, Heizungsanlagen und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Installateure installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre Kunden über Energie sparende Techniken. Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation tätig.

Spengler stellen Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse, Schornsteine, Heizungen, Lüftungen usw. sowie Produkte für Haushalt, Gewerbe und Industrie her (z. B. Badewannen, Wasserkannen, Behälter, Kessel). Spenglereibetriebe sind in der Regel auf die Bereiche Bauspenglerei, Lüftungsspenglerei oder Galanteriespenglerei spezialisiert. Dabei bearbeiten sie Metallbleche wie z. B. Eisen-, Aluminium- oder Kupferbleche mit Blechscheren, Zangen, Klemmen sowie mit Schweiß-, Löt-, Niet- und Fräsmaschinen. Weiters führen sie alle Montage-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten durch.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken