Porsche Inter Auto GmbH & Co KG

Völkermarkter Straße 125
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Gemeinde Klagenfurt am Wörthersee im Bezirk Klagenfurt im Bundesland Kärnten in Österreich

Telefon: +43 463 215 21

Telefon: +43 664 101 60 95

Fax: +43 463 215 21 59

Mail: ernst.kapeller­@­porsche.co­.at

Web:


Allgemeine Information zu Autohandel, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile, Versicherungsagentur in 10. Bezirk, St. Peter / Klagenfurt / Klagenfurt-Villach / Kärnten

Je nach Alter sind unterschiedliche Mängel bei "Gebraucht Wagen" zu erwarten. Ist ein Auto gebraucht, spricht man von einem Gebrauchtwagen. Der Autohandel berät Kunden beim Fahrzeugkauf, z.B. über das Preis-Leistungs-Verhältnis, die technischen Ausstattung oder die Finanzierungsmöglichkeiten.

Eine Limousine ist ein geschlossenes Auto mit einem festen Dach, das durch drei Paar Fahrzeugsäulen (A-, B- und C-Säule) getragen wird. Ein "Auto Service" sollte nach den Vorschriften des jeweiligen Fahrzeugherstellers durchgeführt werden. Die Limousine wird mit zwei oder vier Türen angeboten.

Ersatzteile werden notwendig, wenn sich z.B. bewegliche Teile abnutzen, oder beschädigt, unbrauchbar oder zerstört werden. Die Radaufhängung verbindet die Räder mit dem Fahrgestell oder der selbsttragenden Karosserie. Bastler können viele Autoersatzteile auch selbst einbauen.

Die verantwortungsvolle Aufgabe des Agenten ist es, Kunden mit den Produkten zu versorgen, die ihren persönlichen Anforderungen und Bedürfnissen am besten entsprechen. Eine Haftpflicht Versicherung bietet Schutz und Sicherheit bei Schäden, die man anderen - wenn auch unbeabsichtigt - zufügt. Eine Lebensversicherung kann einen Erlebensschutz, einen Ablebensschutz, oder beides bieten.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Versicherungsmakler (Versicherungsagenten) vermitteln und verwalten für ihre Kunden Verträge mit Versicherungsgesellschaften. Im Gegensatz zu Versicherungsvertreter sind sie nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern bieten ihren Kunden Versicherungsmodelle verschiedener Versicherungsgesellschaften an. Versicherungsagent und Versicherungsagentinnen sind Versicherungsvermittler die im Auftrag einer Versicherungsgesellschaften tätig werden. Sie beraten und betreuen Versicherungskunden für diese Versicherung. Manchmal sind sie auf bestimmte Versicherungsarten spezialisiert, häufiger bieten sie aber die gesamte Palette an möglichen Versicherungen der Gesellschaft an, für die sie tätig sind (z. B. Lebens-, Kranken- und Unfallversicherung, Haushaltsversicherung, Kfz-Versicherungen).