Dr. Stefan Zeitlinger

Paradeisergasse 1/2
9020 Klagenfurt

Gemeinde Klagenfurt am Wörthersee im Bezirk Klagenfurt im Bundesland Kärnten in Österreich

Telefon: +43 676 303 41 94

Mail: ordination­@­dr-zeitlinger­.at

  • Manuelle Medizin (Chirotherapie)
  • Notarzt
  • Osteopathie
  • Sportmedizin

Allgemeine Information zu Praktischer Arzt (Allgemeinmedizin), Plastische,Ästhetische,Rekonstruierende Chirurgie in 3. Bezirk, Innere Stadt / Klagenfurt / Klagenfurt-Villach / Kärnten

Klinisch-manuelle Untersuchungstechniken am Stütz- und Bewegungsapparat zur therapeutischen Beeinflussung von reversiblen Funktionsstörungen. Ein Notarzt ist ein Arzt mit einer entsprechenden Zusatzausbildung, der bei akuten, lebensgefährdenden Erkrankungen oder Verletzungen eines Patienten mit Transportmitteln des Rettungsdienstes (Notarzteinsatzfahrzeug, Notarztwagen, Rettungshubschrauber) in kürzestmöglicher Zeit zu diesem gelangt und ihn vor einem Krankenhausaufenthalt behandelt. Behandlung krankhafte Veränderungen der Knochen.

Vertiefte Kenntnisse, wie z.B. Leistungsphysiologie, medizinische Trainingslehre und allgemeine funktionelle Sportanatomie für die sportmedizinische ärztliche Tätigkeit.

Behandlung krankhafte Veränderungen der Knochen.
Vertiefte Kenntnisse, wie z.B. Leistungsphysiologie, medizinische Trainingslehre und allgemeine funktionelle Sportanatomie für die sportmedizinische ärztliche Tätigkeit.

Das Aufgabengebiet der Ärzte umfasst einerseits die Diagnose und Therapie von Krankheiten, sowie andererseits Maßnahmen zur Verhütung von Krankheiten (z.B. Impfschutz, Gesundheitsberatung und -vorsorge). Das Aufgabengebiet des Arztes für Allgemeinmedizin umfasst den gesamten menschlichen Lebensbereich, die Krankheitserkennung und Krankenbehandlung sowie die Gesundheitsförderung. Der "praktische Arzt" arbeitet mit Ärzten anderer Gebiete und Angehörigen anderer Gesundheitsberufe zusammen.

Die Plastische Chirurgie umfasst die Deckung oder den Ersatz von Defekten am gesamten Körper, insbesondere bei Fehlbildungen, Gewebsverlusten durch Unfall, Tumoroperationen, Verbrennungen und anderen Ursachen, sowie die kosmetische Chirurgie mittels Gewebetransfer und Gewebetransplantation, wobei die damit verbundene funktionelle Wiederherstellung im Mittelpunkt steht.

Unter ästhetischer Chirurgie fasst man formverändernde Eingriffe zusammen, deren Indikationen nicht medizinisch, sondern ausschließlich durch den Wunsch des Patienten bestimmt sind. Sie sind umgangssprachlich auch als „Schönheitsoperation“ bekannt und haben die Verbesserung des Erscheinungsbildes zum Ziel.

Die wesentlichen Aufgaben des Arztes für Allgemeinmedizin (praktischer Arzt) liegt in der patientenorientierten Erkennung und Behandlung jeder Art von Erkrankungen, in der Vorsorge und Gesundheitsförderung, in der Früherkennung von Krankheiten, in der Behandlung lebensbedrohlicher Zustände, in der ärztlichen Betreuung chronisch kranker und alter Menschen, in der Erkennung und Behandlung von milieubedingten Schäden, in der Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen sowie in der Integration der medizinischen, sozialen und psychischen Hilfen für die Kranken und in der Zusammenarbeit mit Ärzten anderer Gebiete, Angehörigen anderer Gesundheitsberufe sowie mit Einrichtungen des Gesundheitswesens, insbesondere mit Krankenanstalten.

Das Aufgabengebiet des praktischen Arztes umfasst also den gesamten menschlichen Lebensbereich, die Krankheitserkennung und Krankenbehandlung sowie die Gesundheitsförderung aller Personen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken