Andiamo Wellness GmbH

Technologieparkstraße 5
9500 Villach

Gemeinde Villach im Bezirk Villach im Bundesland Kärnten in Österreich


Allgemeine Information zu Sauna, Dampfbad, Solarium in Sankt Agathen und Perau / Villach-St. Agathen und Perau / Villach / Klagenfurt-Villach / Kärnten

Eine Sauna ist ein auf eine hohe Temperatur erwärmter Raum in dem ein sogenanntes Schwitzbad genommen wird. Infrarotkabinen wirken durch die niedrigere Erwärmung für den Körper weniger belastend und schonen den Kreislauf. Das Hamam ist auch unter den Namen „Türkisches Bad“ oder „Orientalisches Bad“ bekannt.

Den Sonnenstudios wird zugeschrieben gegen Winterdepressionen zu helfen. Ganz anders als das Sonnenlicht sind die künstlichen UV-Strahlen im Sonnenstudio zusammengesetzt, hier wird die UV-B-Strahlung weitgehend herausgefiltert. Ein Solarium ist eine Einrichtung zur Bestrahlung des Körpers mit UV-Licht.

Eine Sauna ist ein Raum (fast immer aus Holz), der mit einem speziellen Ofen beheizt wird, so dass die Insassen schwitzen. Es entstehen Temperaturen von 80 bis zu 100 Grad Celsius Die Luft in einer Sauna ist grundsätzlich eher trocken. Um die Luftfeuchtigkeit und damit die gefühlte Temperatur zu erhöhen, wird Wasser aufgegossen. Die Abfolge von Hitze mit dem anschließenden Kaltbad entspannt die Muskulatur und hat neben einigen physiologischen Effekten wie der Senkung des Blutdrucks, Anregung des Kreislaufs, des Stoffwechsels, des Immunsystems und der Atmung vor allem auch eine wohltuende Wirkung auf das subjektive Wohlbefinden.

Ein Solarium ist eine technische Einrichtung zur Bestrahlung des Körpers mit UV-Licht. In der Regel wird damit eine Bräunung der Haut aus kosmetischen Gründen bezweckt. Aber Vorsicht, UV-Strahlung, stammt sie nun aus Sonnenlicht oder von der Sonnenbank, ist nicht ungefährlich und erhöht das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken.